Willkommen im urigsten Schankhaus
auf der Erdenscheibe!


Versetzt Euch in eine Zeit/ wo Mannsbilder noch solche sind und Kutschen mit Heu betrieben werden. An der Straße zwischen dem Hofe zu Dresden und Königsbrück in der Gemeinde Klotzsche stehet seit jener Zeit ein einzigartiges Schankhaus/ das für jederman/ ob Hoch oder Niedergeboren geöffnet habe. Hier sind allzeit Meisterköche am Werke die es verstehen zu kochen/ zu braten/ zu backen und köstlichst die feinen Speisen anzurichten. So duftete es schon von weit her nach den trefflichen Köstlichkeiten die nur mit Frischem vom Markte hergerichtet werden. Das lockte natürlich Große und Kleine/ Bauern und Häusler und manchmal auch Herren und Damen aus höheren Ständen. Derweilen ein Adliger zur Einkehr komme/ selbiger wünscht häufig mit teuflischem Instrumantarium "EINER GABEL" zu speisen! Selbiges sorg in der Runde für großes Gemurmel über den schrecklichen Sittenverfall. Man reichet also persönlich Holzlöffel und Messer/ und so muß auch der Adel speisen wie das einfache Volk.
Sollte jedoch ein Schurke ein großes Mundwerk wider die Mägde und Knechte führen oder gar die Zeche prellen wollen/ so wird nicht mit Prangerstrafe oder einem Eselritt gesparet! Auch spielen Minnesänger und Gaukler aus allen Landen derweilen im Schankhaus auf/ so das es sich hier allzeit prächtig vom Tagwerk erholen lässt.
Kehret also ein in diese treffliche Schänke/ schlemmet reichlich und lasset Euch aufs Beste kurzweilen!!



Für Ihro hurtige Gnaden halten wir anbei ein hochfeines Büchlein bereit/ welches euch informiert über all die guten Dinge die das Schankhaus zu bieten habe. Leset es geschwind durch und kehret hernach recht bald in unsere Schänke ein.

Register der Speysen

Kurzinformationen zum Schankhaus





Impressionen aus dem Schankhaus


Außenansicht Anno Domini Aufgang zur Empore Innenansicht Gastraum Uriger Kamin Innenansicht Gastraum Innenansicht Gastraum Aufgang zur Empore Der Kamin in Funktion
Ein ganz normaler Abend im Anno Domini Urige Gemütlichkeit Urige Gemütlichkeit Gaukler und Spielleute im Anno Domini Ihm schmeckts! Die ritterliche Wache das Anno Domini Die Herren Pampatut im Anno Domini So ist's recht gesungen!
Winterimpression aufgenommen von unseren Gästen Conny & Kai Utech Hexengericht zur Walpurgisnacht Das anwensende Volk fordert die Hexenverbrennung! ...und der Rest der Hexe! Die Köche verstehen es auch sehr scharf zu würzen! Zahnweh von reichlich Zuckerwerk... ...und die Lösung. Beiser-Reißer! Ehrerbietung der holden Jungfer


Das Schankhaus in bewegten Bildern





Feste feiern im Schankhaus


Wollet Ihro Gnaden mit einer Sippe von mehr als 10 Mannen Einkehr halten/ so empfehlen wir die Vorbestellung von Plätzen und dergleichen von feinen Speisen. Wollen Ihr gar einen ganzen Hofstaat halten/ so organisieren wir auch gern das ganzes Fest zu Ihrer vollen Zufriedenheit! In unseren Mauern gibt es hierfür Ausstattung für Bankette und Hofstaate bis weit über 200 Personen. Im Laufe der Jahre konnten wir ein reiches Wissen in der Organisation von kleinen und großen Veranstaltungen sammeln/ welches wir gern auch in Eure Dienste stellen werden!
Hochzeiten, Geburtstage, Familien- und sonstige Juniläumsfeiern bietet das Schankhaus einen außergewöhnlichen und unvergesslichen Rahmen der immer wieder begeistert.

Hochzeitsgedeck im Hof des Schankhauses Urige Gemütlichkeit drinnen wie draußen! Empore unter der Kastanie Freie Trauung im Schankhaus Edles Ambiente im Schankhaus Edles Ambiente im Schankhaus Gleich kommen die Gäste ...


Das Schankhaus Anno Domini ist eine Mittelalter Gaststätte in Dresden. Dieses Restaurant in Dresden ist ein Erlebnissrestaurant mit zahlreichen Möglichkeiten zu feiern. Wer also ein Dresdner Restaurant bzw. Dresdner Erlebnissrestaurant besuchen will ist im Schankhaus Anno Domini in Dresden Klotzsche absolut richtig. Vollwertige Kost werden in dieser Gaststätte zubereitet und nach besten Grundsätzen der sächsischen Küche stets zufriedenen Gästen im Restaurant Anno Domini aufgetafelt. Besonderes Highlight sind der Esel Max und die Ziege Friedrich-Wilhelm die im Dresdner Restaurants Anno Domini weitgehend frei heraumlaufen können. Kommet in das Mittelalter Restaurant in Dresden und erlebt in dieser einmaligen Gaststätte in Dresden unvergessliche Stunden im Mittelalter.